.
Skat
Skat-en-deux
Doppelkopf
Schafkopf
Black Jack
Bridge
Canasta
MauMau
Poker
Romme
Kartenmotive
Raummotive
weitere Funbereiche
Geschichtliches
von Videospiele
Beliebte Kartenspiele
Casinos
Online Casinos
Bingo
Spielautomaten
Im Wandel der Zeit
.
FastSpring
Endkunden
.
Partner
Download
Updates
Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Homepages und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt.

An dieser Stelle werden wir Ihnen die Erhebung, Nutzung, Weitergabe, Speicherung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erläutern.

1) Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Wir erheben personenbezogene Daten von Ihnen nur bei Ihrer Bestellung, bei Ihrer freiwilligen Registrierung, in unserem neuen Accountsystem in Rasche`s Kartenspiele 4 oder wenn Sie uns in irgendeiner Art und Weise kontaktieren (z.B. per E-Mail).

Einige dieser personenbezogenen Daten, z.B. solche, über die wir Sie identifizieren können, sind erforderlich, um den Nutzungsvertrag abschließen und durchführen zu können. Die Überlassung aller anderen personenbezogenen Daten ist freiwillig, kann aber zur Nutzung notwendig sein, wie z.B. zur Updatebestellung.

Personenbezogene Daten, die Sie bei der Nutzung unserer Services oder bei der Einrichtung eines RaschID-Kontos angeben, sind:

  • Daten, die Sie identifizieren, wie Name, Anschrift, Telefonnummern oder E-Mail-Adresse, die Sie bei der Einrichtung Ihres RaschID-Kontos angeben können.
  • Daten zu Käufen, die Sie mit Ihrem RaschID-Konto tätigen.
  • Regeleinstellungen, Kartenverteilung, Reizung, die einzelnen Stiche, die Abrechnung und der zeitliche Ablauf eines Spieles. Um die Spielstärke der Computer später verbessern zu können, bzw. dem menschlichen Spieler Hinweise zu geben, wie er sich verbessern kann, werden alle gemachten Spiele am Ende anonym mit protokoliert. Die Spieldaten werden anonymisiert auf einem anderen Computer gespeichert, auf dem sich keine weiteren persönlichen Daten d.h. weder Name, Adresse, Bestelldaten etc. von Ihnen befinden. Der Accountverwaltungs- und Protokollierungsrechner arbeiten vollkommen getrennt und an verschiedenen Orten, damit keine Verknüpfung zwischen den Daten möglich ist.
  • Sonstige Inhalte, die Sie generieren oder die mit Ihrem RaschID-Konto verbunden sind (wenn Sie z.B. Artikel in Ihren Warenkorb legen).
  • Versand-, Rechnungs- und andere Daten, die Sie für den Kauf oder Versand eines Artikels angeben, sowie Informationen, die für die Zollabwicklung benötigt werden (z.B. Steuernummer oder sonstige Identifizierungsnummern) und relevante Versandinformationen (z.B. Sendungsnummern und Sendungsverfolgung), sofern der Versand über eines unserer Programme erfolgt.
  • Weitere Daten, zu deren Erfassung und Verarbeitung wir gesetzlich verpflichtet oder berechtigt sind und die wir für Ihre Authentifizierung, Identifizierung oder zur Überprüfung der von uns erhobenen Daten benötigen.

Personenbezogene Daten, die wir automatisch bei der Nutzung unserer Services oder beim Erstellen eines RaschID-Kontos erfassen, existieren nur in der Form, wie sie von Ihnen angeben werden.

Wir verwenden auf unseren Webseiten keine Cookies oder ähnliche Technologien, die Daten unbemerkt von Ihnen erheben.

Jeder Zugriff auf unsere Homepages und jeder Abruf einer auf einer Homepage hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain von unserem Hoster, damit die Standard Übersichten erzeugt werden können. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert.
Weitergehende personenbezogene Daten werden von uns nur erfasst, wenn Sie diese Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage, Kaufs oder Registrierung, machen.

2. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Abwicklung mit Ihnen geschlossener Verträge und für die technische Administration.

Auskunft, Korrektur und Löschung Ihrer persönlichen Daten im RaschID-Konto:

  • Sie können Ihre personenbezogenen Daten aufrufen, überprüfen und ändern, indem Sie sich in Ihr RaschID-Konto einloggen. Bitte aktualisieren Sie Ihre personenbezogenen Daten umgehend, wenn diese sich geändert haben oder falsch sind. Beachten Sie, dass es unter Umständen nachträglich nicht mehr möglich ist, Inhalte zu ändern oder zu entfernen.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an folgende Dritte und für folgende Zwecke weitergeben:

  1. An Serviceanbieter und kooperierende Finanzinstitute:

    • An externe Serviceanbieter, die uns in unserem Geschäftsbetrieb unterstützen, Zahlungsdienste für uns erbringen sowie uns bei der Verhinderung, Erkennung, Eindämmung und Untersuchung von möglicherweise rechtswidrigen Handlungen, Betrug und/oder Sicherheitsverletzungen, in Zusammenhang mit Rechnungsinkasso, Partner- und Prämienprogrammen, Co-Branding-Kreditkarten und anderen Geschäftsvorgängen unterstützen.

    • An kooperierende Finanzinstitute, damit diese Ihnen zusammen mit uns gemeinsame Inhalte und Dienstleistungen (wie z.B. die Neuanmeldung für Services, die Abwicklung von Transaktionen und die Erbringung von Kundenservice) bereitstellen können. Diese Finanzinstitute verwenden Ihre personenbezogenen Daten allerdings nur dann für die Übermittlung von Marketingmitteilungen an Sie, wenn Sie deren Services auch tatsächlich in Anspruch genommen haben.

    • An Versandunternehmen (z.B. DHL, UPS, USPS usw.), an die wir Ihre Lieferadresse, Kontaktdaten und die Angaben zur Sendungsverfolgung weitergeben, um die Lieferung der erworbenen Artikel und andere mit der Lieferung zusammenhängende Mitteilungen zu ermöglichen.

  2. An Strafverfolgungsbehörden, an Dritte im Rahmen von Gerichtsverfahren oder an gesetzlich autorisierte Dritte

    • Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen, zur Durchsetzung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zur Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen, dass ein Angebot oder sonstige Inhalte auf unseren Webseiten Rechte Dritter verletzen, oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Dritten zu schützen.

    • An Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen oder autorisierte Dritte aufgrund eines Auskunftsersuchens oder im Zusammenhang mit einem Ermittlungsverfahren oder dem Verdacht auf eine Straftat, eine rechtswidrige Handlung oder eine andere Handlung, aus der sich für uns, Sie oder einen anderen Nutzer eine rechtliche Haftung ergeben kann. In solchen Fällen werden wir nur die für die Untersuchung oder das Auskunftsersuchen nach unserer Einschätzung relevanten Daten offenlegen, wie z.B. Name, Ort, Postleitzahl, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, bisherige Nutzernamen, IP-Adresse, Betrugsbeschwerden, Gebots- und Angebotsübersicht.

    • An Kreditauskunfteien, sofern dies gesetzlich zulässig ist (z.B. Informationen zu Zahlungsverzögerungen, Zahlungsausfällen oder anderen Unregelmäßigkeiten, die für Ihre Kreditauskunft relevant sein können).

    • An gesetzlich autorisierte Dritte, die an einem Gerichtsverfahren beteiligt sind, sofern sie uns eine rechtliche Anordnung, einen Gerichtsbeschluss oder eine gleichwertige rechtliche Verfügung vorlegen, oder wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass die Weitergabe der Daten notwendig ist, um unmittelbar drohende Gefahr für Leib und Leben oder finanziellen Verlust abzuwenden oder einen Verdacht auf eine rechtswidrige Handlung zu melden.

    • Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, oder Sie zuvor eingewilligt haben.

    • Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Ihr gesetzliches Recht auf Auskunft, Korrektur oder Löschen Ihrer personenbezogenen Daten bleibt unberührt.

Kontaktieren Sie uns über die unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten einsehen und sich über die gegebenenfalls in Übereinstimmung mit geltendem Recht dafür anfallende Gebühren informieren möchten. Wenn Sie den gesetzlichen Anspruch auf Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten geltend machen, können wir unter bestimmten Umständen und in Übereinstimmung mit geltendem Recht eine Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten ablehnen.
Wenn Sie uns dazu auffordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ganz oder teilweise einzustellen oder Sie Ihre Einwilligung (sofern zutreffend) zur Nutzung oder Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken, die in dieser Datenschutzerklärung aufgeführt sind, widerrufen, sind wir möglicherweise nicht mehr in der Lage, Ihnen alle Services und den kompletten Kundenservice zur Verfügung zu stellen.
Auf Ihren Antrag hin werden wir Ihr RaschID-Konto schließen und Ihre personenbezogenen Daten löschen, insofern dies auf Basis Ihrer Kontoaktivität und in Übereinstimmung mit anwendbarem Recht möglich ist. 

3. Sicherheitshinweis:

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, entsorgen wir diese gemäß den gesetzlichen Richtlinien zur Datenaufbewahrung und -löschung.

Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten unterliegt gesetzlichen, vertraglichen oder anderen ähnlichen Verpflichtungen. Beispiele sind zwingende Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, behördliche Anordnungen zur Aufbewahrung von Daten, die für eine bestimmte Untersuchung relevant sind, oder personenbezogene Daten, die aufgrund von Rechtsstreitigkeiten aufbewahrt werden. 

4. Kontaktieren Sie uns:

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung, unseren Datenschutzgrundsätzen oder unserem Umgang mit Daten haben, können Sie sich schriftlich unter folgender Adresse an uns wenden:

Uwe Rasche
Soldiner Str. 17
12305 Berlin
Germany

Sie können uns auch eine E-Mail an datenschutz@rasche-software.de senden.

Weitere Hinweise zur Kontaktaufnahme mit uns finden Sie im Impressum.

Ihr Recht auf Einreichung von Beschwerden bei einer Aufsichtsbehörde für Datenschutz bleibt hiervon unberührt.